Geschichte
P. Slavko
Seher
Pfarrei
Gottesdienstzeiten
Orte des Gebetes
Aussagen zu Medjugorje
Anerkennung der Kirche
Kurzfilm
Apostolischer Visitator
Neuer Visitator
Interview


Apostolischer Visitator – Erzbischof Aldo Cavalli

Am 27. November 2021 ernannte Papst Franziskus den Titularbischof von Vibo Valentia (lat. Dioecesis Vibonensis) und bisherigen Nuntius der Niederlande Aldo Cavalli zum Apostolischen Visitator für Medjugorje mit einer besonderen Rolle für die Pfarrei Medjugorje auf unbestimmte Zeit und ad nutum Sanctae Sedis.

Am 11. Februar 2022, dem Gedenktag Unserer Lieben Frau von Lourdes, ist er in Medjugorje eingetroffen; am 13. Februar 2022 feierte er seine erste Hl. Messe mit der Pfarrei und den Pilgern in Medjugorje.

Der frühere Visitator, Erzbischof Henryk Hoser verstarb am 13. August 2021.

Interview: Nach seiner Ankunft in Medjugorje gab Erzbischof Aldo Cavalli ein erstes Interview.
Neuer Apostolischer Visitator: Am 27. November 2021 hat Papst Franziskus den Erzbischof Msgr. Aldo Cavalli zum Apostolischen Visitator ernannt. Er übernimmt die Funktion von Erzbischof Hoser, der im August 2021 verstorben ist.
Botschaft vom 25.01.23
Liebe Kinder!
Betet mit mir um den Frieden, denn Satan will Krieg und Hass in den Herzen und Völkern. Deshalb betet, und opfert eure Tage dem Fasten und der Buße, damit Gott euch Frieden gibt. Die Zukunft steht am Scheideweg, weil der moderne Mensch Gott nicht will. Deshalb steuert die Menschheit auf ihr Verderben zu. Ihr, meine lieben Kinder, seid meine Hoffnung. Betet mit mir, damit sich das, was ich in Fatima und hier begonnen habe, verwirklicht. Betet und bezeugt den Frieden in eurer Umgebung und seid Menschen des Friedens.
Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!
 
HOME